Vernetzung des realen und virtuellen Stadtraumes


Bild Digitales-Minden QR

Minden - Deutschlands erste Stadt mit QR-Codes im Stadtpflaster

shopping portal bildZiel des Projektes „Digitales Minden" ist es, den realen Stadtraum mit dem virtuellen Minden zu verknüpfen. Das erfolgt über QR-Codes im Stadtpflaster, auf der touristischen Ausschilderung und den touristischen Printprodukten. Mit dem Smartphone kann so über QR-Codes als "Eingangstor" das virtuelle Minden entdeckt werden.

Die QR-Codes, die Minden als erste Stadt in Deutschland in das historische Stadtpflaster eingebaut hat, sind eine wichtige Schnittstelle zum virtuellen Stadtangebot. Sie sind als breitflächiges Netz im gesamten Mindener Innenstadtraum präsent. Mit diesen QR-Codes kann man u.a. auch die Informationen zu den einzelnen Innenstadt-Quartieren anwählen.

responsiveMenu