Jetzt auch Simeonsplatz mit freiem WLAN

Bild WLAN-SimeonsplatzDas freie WLAN für Minden wächst weiter und deckt ab sofort auch den Simeonsplatz vor dem Preußen-Museum ab. Bereits vor einigen Wochen wurde dieser Minden-Service auch auf dem Kleinen Domhof und auf dem Großen Domhof realisiert.

Im Rahmen des von WAGO unterstützten Konzeptes „Digitales Minden" konnte die Minden Marketing GmbH (MMG) gemeinsam mit MK Netzdienste diese wichtigen weiteren Bausteine umsetzen. Dank der Unterstützung der am Simeonsplatz angesiedelten Medicare Seniorenresidenzen und der Salzgrotte-Minden konnte jetzt eine technische Lösung für den Platz vor dem Preußen-Museum installiert werden. Ein Service auch für Gäste, Besucher und Kunden der anderen Anlieger an dem rund 20.000 m² großen Simeonsplatz, wie z.B. das Preußen-Museum mit dem Restaurant Culinaria, das Ärztehaus, das Fitnessstudio Relax und das Restaurant „El Torro“.

Bild PlanWLANAugust2015Mit Unterstützung der Stadtwerke Minden konnte zuvor bereits der Große Domhof und mit Unterstützung der Stadt Minden der Kleine Domhof mit freiem WLAN ausgestattet werden. Dadurch konnten weitere Lücken im Mindener WLAN-Netz geschlossen werden. Aktuell arbeitet die MMG an Lösungen, um freies WLAN auch in einer der wichtigsten Einkaufsstraßen Mindens zu ermöglichen, in der Bäckerstraße. Hierzu werden noch weitere Unterstützer aus den Reihen der dortigen Geschäftsbetreiber und Hauseigentümer gesucht.

Das freie Minden-WLAN ist Teil des MMG-Gesamtkonzeptes „Digitales Minden“, das von der Stadtmarketinggesellschaft jetzt im Überblick mit allen Bausteinen online unter www.minden-erleben.de vorgestellt wird.

Weitere Informationen bei der Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63, E-Mail: info@mindenmarketing.de oder unter www.minden-erleben.de.

responsiveMenu Englisch

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok