FAQs zur Corona-Pandemie

Gemeinsam gegen Corona!

Damit Sie auch während der aktuell schwierigen Situation aufgrund der Corona Pandemie Minden und all seine Angebote entdecken und wahrnehmen können, finden die aktuellen Hygienemaßnahmen und Schutzverordnungen bei uns strengste Beachtung.

Hier beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen für Ihren Besuch in Minden.

Welche Regeln gelten im Einzelhandel in der Mindener Innenstadt?

Im Einzelhandel, der nicht der täglichen Bedarfsdeckung dient, gilt in NRW derzeit die 2G-Regel und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Der Zutritt ist also nur vollständig immunisierten oder genesenen Personen gestattet.

Dazu hat sich eine leicht zu handhabende Lösung über bunte 2G-Bändchen etabliert, die Sie gegen die Vorlage eines 2G-Nachweises und Ihres Personalausweises erhalten. Mit diesen Bändchen kommen Sie in alle Ladenlokale in der Mindener Innenstadt ohne jedes Mal Ihre Nachweise rauskramen zu müssen.
Alle weiteren Infos und die Ausgabestellen der 2G-Bändchen finden Sie hier.

Welche Regeln gelten für die Mindener Tourist Information?

Auch in der Tourist Information der Minden Marketing GmbH gilt die 2G-Regel und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Bei uns können Sie unter anderem auch die 2G-Bändchen erhalten.

Alle weiteren Infos zu den 2G-Bändchen und die Ausgabestellen finden Sie hier.

Unter welchen Bedingungen finden Stadtführungen derzeit statt?

Die Stadt- und Themenführungen, die von der Minden Marketing GmbH angeboten werden finden aktuell unter der 2G-Regel statt. Vor Beginn der jeweiligen Führung halten Sie bitte Ihren 2G-Nachweis und Ihren Personalausweis bereit, damit unsere Gästeführer diese kontrollieren können. Zum Tragen einer medizinischen Maske sind Sie nur verpflichtet, wenn Sie während der Führungen verschiedene Gebäude betreten.

Welche Regeln gelten, wenn ich in Minden übernachten möchte?

Bei den Übernachtungen in touristischen Beherbergungsbetrieben ist zu unterscheiden ob Sie aus geschäftlichen oder touristischen Gründen die Beherbergungsleistung in Anspruch nehmen.

Wenn Sie aus geschäftlichen Gründen auswärts übernachten müssen, gilt die 3G-Regel. Es muss bei Anreise und auch danach immer ein gültiges, offizielles, negatives Testergebnis vorliegen (Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR-Test max. 48 Stunden alt). Übernachten Sie aus touristischen Gründen auswärts, gilt die 2G-Regelung. Ihren 2G-Nachweis und Ihren Personalausweis müssen Sie bei Anreise bei den Gastgebern zur Kontrolle vorlegen.

Was muss ich beachten, wenn ich Museen/Ausstellungen besuchen möchte?

Auch in allen Museen und Ausstellungen gilt die 2G-Regel und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Hierfür können wir nicht garantieren, dass alle Museen und Ausstellungen in Minden ein 2G-Bändchen akzeptieren. Bitte sprechen Sie an dieser Stelle mit den Angestellten vor Ort oder informieren Sie sich vorab telefonisch.

Welche Regeln gelten für Veranstaltungen?

Bei Veranstaltungen zur Freizeitgestaltung gilt in NRW momentan die 2G-Regel. Sollten die Veranstaltungen in geschlossenen Räumlichkeiten stattfinden, ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht.

Beim Besuch von Veranstaltungen müssen Sie beim Betreten des Veranstaltungsgeländes/der Veranstaltungsräumlichkeiten immer einen 2G-Nachweis und Ihren Personalausweis vorlegen.
In einzelnen Fällen dürfen Veranstalter den Zutritt zu ihren Veranstaltungen auf die 2G+-Regelung ausweiten. Bitte informieren Sie sich über die gültigen Regelungen immer vorab beim Veranstalter selbst!

Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder Hilfe benötigen, melden Sie sich gern bei uns in der Tourist Information persönlich, telefonisch unter 0571/8290659 oder per E-Mail an info@mindenmarketing.de .

Minden Marketing GmbH
Domstraße 2
32423 Minden

Phone: 0571 8290659
Fax: 0571 8290663
info@mindenmarketing.de 

Öffnungszeiten der Tourist Information

Montag - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr


© by Minden Marketing GmbH • powered by Joomla! CMS & Yootheme