• Auf der Mindener Kultur-Sommerbühne vor dem 1200-jährigen Dom bieten bekannte Künstler aus dem In- und Ausland kulturelle Pluspunkte aus Rock, Pop, Klassik, Kabarett, Comedy und Kindermusical.
  • Kulinarischer Höhepunkt des Jahres ist die Mindener Gourmetmeile auf dem Simeonsplatz, die die heimische Gastronomie gemeinsam mit den Partnern aus der Lebensmittelbranche unter der Regie der Minden Marketing GmbH durchführt.
  • Seit 1682 findet alle zwei Jahre ausgerichtet vom Mindener Bürgerbataillon das historische Freischießen in der Innenstadt statt. Der beste Schütze konnte sich früher von der Steuer "freischießen".
  • Zweimal im Jahr geht es in Minden richtig zünftig in weißblau zu: Denn auf der Maiwies'n und beim Mindener Oktoberfest feiern Tausende nach bayerischer Tradition.
  • Der weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Jazz Club Minden lädt einmal im Jahr zum Open air Festival auf den Marktplatz ein.
  • Seit 2003 locken Rock, Pop, Indie und mehr Tausende Fans an die Weser: ein Muss in jedem Sommer! Das Festival wird ehrenamtlich organisiert und der Eintritt ist frei!
  • Das neue Jahr in der Weserstadt wird "klassisch" begrüßt ... mit dem Mindener Neujahrskonzert!
  • Der Klassiker! Einmal jährlich treffen sich Weinfreunde vor dem Dom.
  • Zweimal im Jahr, bei Maimesse und Herbstmesse heißt es: "Bitte einsteigen und festhalten!" Zahlreiche Fahrgeschäfte, Kirmesflair und Leckereien locken dann zu größten Kirmes an der Weser!
  • Alle zwei Jahre treibt es - nicht nur - die Mindener in die Stadt!
  • Stimmungsvoll illuminiert lockt ab Ende November der Mindener Weihnachtsmarkt in das historische Minden.
  • Und Minden hat noch mehr zu bieten: Sommernachtsgartenfest, Holi-Festival, Hafenfest, Autokino, Circus ...

Events

Wagnis. Wagner - das Kunstprojekt


2019 steht im Stadttheater Minden der komplette „Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner auf dem Programm. Die Auseinandersetzung mit dem Werk Wagners soll aber nicht auf die Bühne beschränkt bleiben, sondern auch Impulsgeber für eine Kunstausstellung im öffentlichen Raum sein. In diesem Zusammenhang ruft die Minden Marketing GmbH in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Minden, dem Verein für aktuelle Kunst im Kreis Minden-Lübbecke und der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen zu einem Künstlerwettbewerb auf. Parallel zu den Ring-Aufführungen im Stadttheater werden ausgewählte Kunstwerke im öffentlichen Raum zu sehen sein, die den Blick auf das Werk des Komponisten, aber auch auf die Ambivalenz seiner Persönlichkeit und dem Umgang mit ihm erweitern.

Unter dem Titel „Wagnis. Wagner“ waren Künstlerinnen und Künstler dazu aufgerufen, sich mit Projekten über den Mythos Wagner, seinen Opernkosmos und dem historischen Kontext im Spiegel der heutigen Weltsichten zu bewerben. Alle Bewerber*innen stellen sich einem Jury-Verfahren. Die Jury wählt schließlich vier Künstlerinnen und Künstler aus dem Verein für aktuelle Kunst und vier bis sechs auswärtige Künstlerinnen und Künstler aus. Damit die ganze Ausstellung zu Fuß begehbar ist, werden die Kunstwerke im Innenstadtbereich aufgebaut. Bewerbungen wurden bis zum 30. April 2019 angenommen, die Ausstellung wird am 7. September 2019 eröffnet.

Alle 10 Kunstwerke im Überblick

Gefördert vom Minesterium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfahlens


Jurybesetzung:

Jana Duda, Leiterin des OWL Kulturbüros

Roland Nachtigäller, Direktor des Marta Herford

Dr. Josef Spiegel, Geschäftsführer der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen

Dr. Marion Tüting, stellv. Museumsleiterin und Kuratorin Mindener Museum

Dr. Jörg-Friedrich Sander, Geschäftsführer der Minden Marketing GmbH

Regina-Dolores Stieler-Hinz, Beigeordnete Stadt Minden

Exposé Richard Wagner - Wagner Wunder in Minden

Hier geht's zum Künstlerkatalog zur Kunstausstellung Wagnis.Wagner

Kontakt für Rückfragen:
Stadt Minden Kulturbüro
Frau Dr. Ulrike Faber-Hermann
Kleiner Domhof 6
32423 Minden
Tel.: 0571 89 733
u.faber-hermann@minden.de

Minden Marketing GmbH
Herr Dr. Jörg-Friedrich Sander
Domstraße 2
32423 Minden
Tel.: 0571 8290659
info@mindenmarketing.de

Verein für aktuelle Kunst im Kreis Minden-Lübbecke e.V.
Herr Hartwig Reinboth
Wupperstraße 2
32423 Minden
Tel.: 0571 36595
post@aktuelle-kunst-ev.de

Hier geht's zum Rahmenprogramm der Wagner-Wochen in Minden

Übernachtungsmöglichkeiten

Minden 360°


responsiveMenu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok