• Dein Kultursommer in Minden

Minden hat viel zu bieten – und das nicht nur für die Touristen dieser Stadt. Dieser Sommer steht ganz unter dem Zeichen #Neustartkultur und #Kultursommer2021. Zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. Kultur im Hof, das Kulturfahrrad oder das Kulturfestival in der Innenstadt locken mit Musik, Kabarett und Kulinarik. Mit dem Kirmespark ist auch für die Adrenalinjunkies etwas dabei. Die zahlreichen Kulturschaffenden bieten Ihnen über den ganzen Sommer eine große Auswahl an Unterhaltung.

Neustart Kultur - Alle Auftritte auf einem Blick

30.07.21 - Storno - Neue Regierung - 19 Uhr

Funke, Philipzen und Rüther offenbaren in STORNO ihr ganz persönliches (Un-) Verständnis der Welt. Scheinbar Wichtiges wird mitunter belanglos bis grotesk. Neben­sächliches entpuppt sich häufig als entscheidend und offenbart die maß­geblichen Mecha­nismen unserer Zeit. Das ist Polit­enter­tainment der Extra­klasse!

Analytisch, sensibel, beißend-kritisch bis krachend-naiv – so nehmen Funke, Philipzen und Rüther das Zeitgeschehen auseinander. Mit investigativem Kabarett, verrückten Gedanken­spielen, eingängigen Liedern. Beim Zerpflücken des STORNO-Stoffs kommen die drei unterschiedlichen Charaktere sich nicht nur gegenseitig in die Quere. Sie fordern Hirn und Lachmuskeln des Publikums aufs Äußerste.

Tickets ab 24,70 €
Ticket buchen

30.07.21 - Diana Babalola - Kirmespark - 19 Uhr

Diana Babalola und Band überzeugen mit einem gemischten Rock-, Pop- und Soul-Coverprogramm von Künstlern wie z.B. Tina Turner, Joe Cocker, Pink u.v.a. Dianas einzigartige Stimme und energetische Bühnenpräsenz lassen dabei kein Auge trocken. 2015/2016 war Diana mit Europas größter Turnshow „Feuerwerk der Turnkunst“ in ganz Deutschland unterwegs und präsentierte den Kampagnensong. 2018 schaffte es Diana bis ins Halbfinale der 8. Staffel von „The Voice Of Germany“. Kürzlich hat Diana an der Stage School Hamburg sehr erfolgreich ihre Ausbildung als Musicaldarstellerin abgeschlossen.

Ort: Kanzlers Weide

31.07.21 - BlackBerry Way - Neue Regierung - 12 Uhr
BlackBerry Way zeigen auf, dass Rock und Beat, der Sound der Endsechziger, vor allem der 70ziger Jahre in den USA und in England geprägt wurde.
Dieses Quartett ist auf der Mission, diese Musikrichtung des vergangenen Jahrhunderts mit Energie, Spielwitz und einer großen Portion Begeisterung auf der Bühne bei jedem Auftritt erneut zum Leben zu erwecken.
BlackBerry Way sind autark, authentisch und spielen live mit viel Enthusiasmus um diese Zeit und das Lebensgefühl von damals zu feiern.
Tickets ab 0 €
Ticket buchen
Ort: Neue Regierung
31.07.21 - Dietmar Wischmeyer - Neue Regierung - 16 Uhr

Dietmar Wischmeyer ist bekannt aus Funk und Fernsehen. Auf diversen Radiosendern ist der Komiker mit seinem Programm zu hören. Dietmar Wischmeyer ordnet das aktuelle Geschehen und unseren Alltag satirisch ein. Viele kennen ihn aus der „heute show“. Dort ist er unter anderem mit seinem "Logbuch der Bekloppten und Bescheuerten" zu sehen.

Tickets ab 21,50 €
Ticket buchen
Ort: Neue Regierung

31.07.21 - Dietmar Wischmeyer - Neue Regierung - 19:30 Uhr

Dietmar Wischmeyer ist bekannt aus Funk und Fernsehn. Auf diversen Radio Sendern ist der Komiker mit seinem Programm zu hören. Dietmar Wischmeyer ordnet das aktuelle Geschehen und unseren Alltag satirisch ein. Viele kennen Ihn aus der heute-show. Dort ist er unter anderem mit seinem Logbuch der Bekloppten und Bescheuerten zu sehen.

Tickets ab 21,50 €
Ticket buchen
Ort: Neue Regierung

31.07.21 - Alicia Cibola Band - Kirmespark - 19 Uhr

Alicia Cibola ist eine Soul-, Blues- und Pop-Singer-Songwriterin aus Houston, Texas. Sie wuchs in Lafayette, Louisiana auf, wo sie im Kirchenchor sang und in schulischen Musical-Produktionen mitwirkte. An der Lafayette High School besetzte sie Hauptrollen in zahlreichen Musical-Produktionen und Chorinszenierungen. 2009 wurde sie mit dem ‚Outstanding Senior Musician Award‘ als beste Musikerin des Jahrgangs geehrt und gewann eine Solisten Auszeichnung bei der ‚Southern Invitational Choral Conference‘; einem landesweiten Wettbewerb der University of Southern Mississippi.


Im Jahr 2014 begann Alicia mit der Aufnahme und Performance ihrer eigenen Musik. Sie ist live mit dem Bluesmusiker und Grammy-Gewinner Tony Goulas aufgetreten und ihre Cover-Musik-Videos wurden auf Social-Media-Plattformen von der alternativen Rockband Tonic geteilt. Alicia Cibola veröffentlichte ihre erste Singel ‚Rosarito‘ im Jahr 2017.

Ihr Musikstil kann als ein Mix aus Soul, Blues und Pop beschrieben werden, der unteranderem von Aretha Franklin, Tina Turner, und Natascha Bedingfield inspiriert wird. Sie ist vor einem Jahr nach Hannover gezogen. Nach ihrem Debut in der Hannoveraner Musikszene bei Faust TV und BalkonBeats hat sie einige Konzerte, gemeinsam mit einer siebenköpfigen Band oder einem akustischen Quartett aus Hannoveraner Musikern, gespielt. Zurzeit arbeitet sie an ihrer ersten EP, die im Sommer 2021 veröffentlicht wird.

Ort: Kanzlers Weide

07.08.21 - Brazzo Trio - Kultur in der City - 12 Uhr

Brazzo Brazzone wird auf dem „Kulturrad“ in spezieller Piccolo Besetzung unterwegs sein.  Die Combo versteht es auch im Trio vorzüglich beste Laune zu verbreiten und  gute Musik zu machen.Mit Trompete und Megaphon, Gitarre und Souzaphon werden Italo Hits, Swing Standards und vieles mehr präsentiert – natürlich alles im einzigartigen und unverwechselbaren Brazzo Brazzone Sound .

06.08.21 - Royal Squeeze Box - Schnurrviertel - 19 Uhr

“The Royal Squeeze Box” („Die königliche Quetschkommode“) sind spezialisiert auf die Songs von Queen und Mr. Mercury. Ein Akkordeon ersetzt eine komplette Rockband inklusive Orchester. Zwei Stimmen plus jenes Akkordeon lassen Stadionikone Freddie Mercury nebst Band, Orchester und Chor keine drei Meter vom Publikum entfernt wieder aufleben.“The Royal Squeeze Box” machen eine große Show auf kleinstem Raum: Stadion-Rock als Straßenmusik, ein Spagat zwischen Größenwahn.

Der Eintritt ist frei.

07.08.21 - Royal Squeeze Box - Kleiner Domhof - 12 Uhr

“The Royal Squeeze Box” („Die königliche Quetschkommode“) sind spezialisiert auf die Songs von Queen und Mr. Mercury. Ein Akkordeon ersetzt eine komplette Rockband inklusive Orchester. Zwei Stimmen plus jenes Akkordeon lassen Stadionikone Freddie Mercury nebst Band, Orchester und Chor keine drei Meter vom Publikum entfernt wieder aufleben.“The Royal Squeeze Box” machen eine große Show auf kleinstem Raum: Stadion-Rock als Straßenmusik, ein Spagat zwischen Größenwahn.

Der Eintritt ist frei

14.08.21 - Duo Zuckerhut - Kultur in der City - 12 Uhr

Als „Duo Zuckerhut“ spielen Sigrun Krüger (Saxophon, Klarinette) und Ulli Kiehm (Gitarre) seit nunmehr 15 Jahren zusammen Jazz und brasilianische Musik. Seitdem sind sie freundschaftlich verbunden, und das kann man bei ihren Auftritten hören und erleben.

Die beiden sind nicht nur routinert aufeinander eingespielt, sondern interpretieren die bekannten Klassiker wie „Summertime“ oder „The Girl from Ipanema“  in bester Jazztradition immer frisch wie beim ersten gemeinsamen Auftritt.

Soultitel (Sir Duke, Just the two of us) und poppige Stücke (Time after Time, Count on me) bereichern das vielfältige Programm des Duos.

Ort: Innenstadt

13.08.21 - Zucchini Sistaz - BÜZ Johanniskirchhof - 19 Uhr

Die Zucchini Sistaz begeistern auf faszinierende Weise dreistimmig singend. Mit Netzstrümpfen und falschen Wimpern katapultieren uns die drei frechen Damen in die goldene Swing-Ära. Ihr musikalischer Fundus speist sich aus der Unterhaltungsmusik der 20er-50er Jahre, schillert und kokettiert allzugerne mit Zitaten und Attitüden der gesamten Popularmusikgeschichte. So eröffnen die Zucchini Sistaz kein musikalisches Museum, sondern servieren saftigen Swing.

Der Eintritt ist frei.

14.08.21 - Zucchini Sistaz - Kleiner Domhof - 12 Uhr

Die Zucchini Sistaz begeistern auf faszinierende Weise dreistimmig singend. Mit Netzstrümpfen und falschen Wimpern katapultieren uns die drei frechen Damen in die goldene Swing-Ära. Ihr musikalischer Fundus speist sich aus der Unterhaltungsmusik der 20er-50er Jahre, schillert und kokettiert allzugerne mit Zitaten und Attitüden der gesamten Popularmusikgeschichte. So eröffnen die Zucchini Sistaz kein musikalisches Museum, sondern servieren saftigen Swing.

Der Eintritt ist frei.

21.08.21 - Alicia Cibola Duo - Kultur in der City - 12 Uhr

Alicia Cibola ist eine Soul-, Blues- und Pop-Singer-Songwriterin aus Houston, Texas. Sie wuchs in Lafayette, Louisiana auf, wo sie im Kirchenchor sang und in schulischen Musical-Produktionen mitwirkte.

An der Lafayette High School besetzte sie Hauptrollen in zahlreichen Musical-Produktionen und Chorinszenierungen. 2009 wurde sie  mit dem ‚Outstanding Senior Musician Award‘ als beste Musikerin des Jahrgangs geehrt und gewann eine Solisten Auszeichnung bei der ‚Southern Invitational Choral Conference‘; einem landesweiten Wettbewerb der University of Southern Mississippi.

 
Im Jahr 2014 begann Alicia mit der Aufnahme und Performance ihrer eigenen Musik. Sie ist live mit dem Bluesmusiker und Grammy-Gewinner Tony Goulas aufgetreten und ihre Cover-Musik-Videos wurden auf Social-Media-Plattformen von der alternativen Rockband Tonic geteilt. Alicia Cibola veröffentlichte ihre erste Singel ‚Rosarito‘ im Jahr 2017. Ihr Musikstil kann als ein Mix aus Soul, Blues und Pop beschrieben werden, der unteranderem von Aretha Franklin, Tina Turner, und Natascha Bedingfield inspiriert wird. Sie ist vor einem Jahr nach Hannover gezogen. Nach ihrem Debut in der Hannoveraner Musikszene bei Faust TV und BalkonBeats hat sie einige Konzerte, gemeinsam mit einer siebenköpfigen Band oder einem akustischen Quartett aus Hannoveraner Musikern, gespielt. Zurzeit arbeitet sie an ihrer ersten EP, die im Sommer 2021 veröffentlicht wird. 

 Ort: Innenstadt

25.08.21 - Emmi und Willnowsky - Simeonsplatz - 20 Uhr

Deutschlands Comedy-Duo Nr.1 zündet seit nunmehr 23 Jahren ein einzigartiges Feuerwerk der Lachsalven auf dem Schlachtfeld ihrer wahnwitzigen Ehe. Vergessen Sie für einen Moment Ihr eigenes kleines Beziehungs-Drama, und tauchen Sie ein in die Welt zweier begnadigter Entertainer, die sich für keinen Gag zu schade sind! Willnowsky würde für eine schlechte Pointe sogar seine Großmutter verkaufen, wenn denn bekannt wäre, wo ihre Urne vergraben ist.

Freuen Sie sich auf musikalische Edelsteine, die durch Emmis unvergleichliche Darbietung zu Pflastersteinen werden, die noch lange auf dem Zwerchfell lasten! Genießen Sie Emmi und Willnowsky! Ein Fest für die ganze Familie - vorausgesetzt, Opa kriegt nichts mehr mit, und Mami und Papi können ihren Kindern die Witze auch erklären.

Music-Comedy at it's best präsentiert von PD Personalleistungen: Emmi & Willnowsky!

Tickets ab 22,50 €
Hier geht es zu den Tickets
Ort: Simeonsplatz

26.08.21 - Brings - Simeonsplatz - 20 Uhr

Die von den Brüdern Peter und Stephan Brings gegründete Band hat in den zwei zurückliegenden Jahrzehnten schon so ziemlich alle Hochs und Tiefs erlebt, die man als Musiker erleben kann. Ende der 1990er gelang der Band mit „Superjeilezick" ein Megahit, der

Mittlerweile zu einer Hymne geworden ist und zu den populärsten Songs Kölscher Mundart überhaupt gehört. Wir wollen den Leuten  Lust darauf machen, doch mal vorbeizukommen und sich ein richtiges Konzert anzugucken“, sagt Peter Brings, der sich mit seinen Mannen, mit energiegeladener Bühnenperformance und unermüdlicher Livepräsenz auf bundesweiten Tourneen und Festivals in jede Performance mit Leib und Seele reinhängt: Keiner schwitzt lauter, keiner verausgabt sich sichtbarer, keine Band im deutschsprachigen Raum lässt die Zuschauer auf Konzerten fühlbarer und unmittelbarer an Ihrer Musik teilhaben. Brings haben noch nie ein Blatt vor den Mund genommen. Dass sie bisweilen mit ihren Songs auch angeeckt sind, hat sie letztendlich nur noch populärer gemacht.

Das Brings-Konzert wird präsentiert von Schäferbarthold und JCC Bruns.

Tickets ab 29,10 €
Hier gibt es die Tickets.
Ort: Simeonsplatz

27.08.21 - Nordwestdeutsche Philharmonie - Simeonsplatz - 19:30 Uhr

Regional verankert und international gefragt: Mit jährlich rund 130 Konzerten in Deutschland und Europa nimmt die Nordwestdeutsche Philharmonie mit Sitz in Herford als eines von drei Landesorchestern eine besondere Stellung im nordrhein-westfälischen Musikleben ein. Unter der Leitung ihres derzeitigen Chefdirigenten Jonathon Heyward profiliert sie sich aber auch weltweit als kultureller Botschafter der Region, in der sie seit mehr als sechs Jahrzehnten zu Hause ist.

Es werden folgende Werke gespielt:

Giuseppe Verdi - La forza del destino: Ouvertüre
 
Charles Gounod - Romeo et Juliette: Je veux vivre
 
Jacques Offenbach - Orpheus in der Unterwelt: Can-Can
 
Johann Strauss - Die Fledermaus: Mein Herr Marquis
 
Giacomo Puccini - Le Villi: La Tregenda
 
Giacomo Puccini - La Bohème:  Quando me’n vo
 
Gioacchino Rossini - Willhelm Tell: Ouvertüre-Finale
 
Michail Glinka - Bolero für Sopran und Orchester
 
Bedřich Smetana - Die Moldau
 
Antonín Dvořak - Rusalka: Lied an den Mond
 
Peter Tschaikowsky - Dornröschen- Suite op. 66a  (Auszüge)

Das Klassik Open Air Konzert im KulturGarten wird gefördert von WAGO und Sparkasse-Minden­ Lübbecke.

Tickets ab 43,40 €
Hier gibt es die Tickets.
Ort: Simeonsplatz
28.08.21 - Klaus Doldinger - Simeonsplatz - 20 Uhr

Klaus Doldinger ist ein deutscher Saxophonist. Er ist vor allem als Jazzmusiker und als Komponist von Filmmusik bekannt. Seine wohl bekanntesten Werke sind die Titelmusik zu dem Film Das Boot, den Serien Tatort, Liebling Kreuzberg sowie Ein Fall für Zwei und die Filmmusik zu Die unendliche Geschichte. Auch die ikonische Film-Fanfare der Constantin AG, die in einer Vielzahl von deutschen Spielfilmen zu hören ist, stammt aus seiner Feder. Mit Udo Lindenberg am Schlagzeug gründete er dann 1971 die Band Passport. Diese wird oft mit der amerikanischen Gruppe Weather Report verglichen und verbindet Fusion mit Jazz. Die Band hat bis heute etliche CDs veröffentlicht und besteht neben Doldinger aktuell aus Ernst Ströer, Michael Hornek, Christian Lettner, Patrick Scales, Martin Scales, Biboul Darouiche, Curt Cress, Wolfgang Schmid und Roberto di Gioia.
Das Ausnahmekonzert wird präsentiert von Melitta und der Volksbank Herford-Mindener Land.

Tickets ab 39 €
Hier gibt es die Tickets.
Ort: Simeonsplatz

29.08.21 - Die Olchis - Simeonsplatz - 15:30 Uhr

Die Olchis sind eine glückliche Großfamilie. Bei Konflikten von außen halten sie eisern zusammen. Ihre Regeln sind anders als die von uns Menschen, manchmal sogar genau umgekehrt. Sie freuen sich, wenn es regnet und hüpfen gern in Schlammpfützen. Wenn etwas so richtig fürchterlich stinkt, sagen die Olchis: "Mmm! Riecht das aber olchig!" Sie selber stinken auch, denn sie waschen sich nie.

Und faul sind die Olchis! Am liebsten liegen sie den ganzen Tag in einem rostigen Benzinkanister in der Sonne und warten ganz entspannt, dass von selbst etwas passiert. Die Geborgenheit in der Familie, dazu Freiheit und die Lust auf Abenteuer, das macht ihr Leben aus.

Tickets ab 11,50 €
Hier gibt es die Tickets.
Ort:Simeonsplatz

04.09.21 - Lulu White Trio - Kultur in der City - 12 Uhr

Gepflegter Jazz der 20er Jahre ganz im Stil der „Grande – Dame“ des Nachtlebens von New Orleans erwartet Sie mit Lulu White.

’Lulu White’ die als Namensgeberin zu Zeiten von Louis Armstrong das erste Haus am Platz führte und durch ihre enormen intellektuellen und musikalischen Fähigkeiten stets die besten Musiker zur Abendunterhaltung verpflichtete, spricht für Qualität, Spritzigkeit und Flexibilität mit dem Hauch exotischer und erotischer Raffinesse.

Lulu White entführt Sie mit in die Salons der 20er Jahre in New Orleans.

Ort: Innenstadt

11.09.21 - Green Cabbage - Kultur in der City - 12 Uhr

Ungewöhnlicher Bandname mit groovigen Typen. Das ist die Green Cabbage Jazz Combo aus Minden, die für den neuen Stil des energiegeladenen Swing verquickt mit Blues, Bossa und Soul steht.

Die fünf Jungs verstehen ihr Handwerk und unterhalten mit süffisantem Entertainment und gradlinigem Jazz eigener Arrangements. Der quirlige Matze Lehmann an den Tasten, der energiegeladene Mario Scholz an den Drums, Robert The Bass Lepsien und in der Frontline the Voice Marc Stanesby wundervoll harmonisch umspielt vom Posaunisten Uli the Horn Hempen bilden den ausdrucksstarken Sound der Combo auf die Bühne.

Ein unbedingtes Erlebnis für jeden Freund des Swing, Blues und Soul!

Ort: Innenstadt

Minden Marketing GmbH
Domstraße 2
32423 Minden

Phone: 0571 8290659
Fax: 0571 8290663
info@mindenmarketing.de 

Öffnungszeiten der Tourist Information

Montag - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr


© by Minden Marketing GmbH • powered by Joomla! CMS & Yootheme