10 für Minden!

 10fuerminden

Minden Unter dem Motto „10 für Minden“ bietet die Minden Marketing GmbH (MMG) ab sofort wieder Stadt- und Themenführungen an. Um die gegebenen Abstands- und Hygieneregelungen zu gewährleisten, ist die Gruppe allerdings auf max.10 Personen pro Führung beschränkt.

Die klassischen Stadtführungen zur Stadtgeschichte, aber auch Themenführungen, z.B. zum Wasserstraßenkreuz mit den Schleusenanlagen oder die Mindener Erlebnisführungen mit dem Scharfrichter und zur Hexenverfolgung sind nur eine kleine Auswahl des breiten Angebotes. Für alle Führungen und auch für die öffentlichen Führungsangebote mit festem Termin ist jetzt eine Anmeldung erforderlich, um die maximale Teilnehmerzahl nicht zu überschreiten.

„Wir freuen uns darüber, dass wir nach der Öffnung der Tourist Information Mitte Mai jetzt endlich auch wieder Stadtführungen für Minden anbieten können, allerdings nur mit strengen Auflagen, erläutert MMG-Geschäftsführer Dr. Jörg-Friedrich Sander. Besonderer Dank gebühre
den 17 MMG-Gästeführern dafür, dass sie dieses Angebot trotz erschwerter Rahmenbedingungen möglich machen würden.

Und wer Lust auf einen Ausflug durch das Mindener Land hat, oder die Mindener Sterntouren erkunden möchte, kann jetzt wieder den E-Bike-Verleih in der Tourist-Information nutzen. Dabei bietet die MMG auch geführte Fahrradtouren an.

Unter der Überschrift #MindenMachtMut - Gemeinsam aus der Krise in die Zukunft“ bündelt die MMG auf ihrer Website www.minden-erleben.de Aktionen, Angebote, Initiativen und Veranstaltungen, die dokumentieren sollen, dass die Mindener Innenstadt „wieder da ist“ und ein breites Erlebnisangebot rund um Tourismus, Einzelhandel, Gastronomie und Kultur zu bieten hat.

Weitere Informationen bekommen Sie bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63, E-Mail: info@mindenmarketing.de, online unter www.minden-erleben.de, unserer Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden APP.

responsiveMenu