Mindener Kultur-Sommerbühne 2014

Auch bei der diesjährigen Kultur-Sommerbühne der Minden Marketing GmbH vom 21.08. - 24.08. geben sich die Top-Stars in Minden die Klinke in die Hand. Nach den legendären ausverkauften Vorjahreskonzerten von BAP und den „Toten Hosen“, gibt es 2014 ein ganz besonderes Angebot auch für jüngere Musikfreunde, denn im Rahmen der Kultur-Sommerbühne findet am 23.08. das erste Hip Hop Festival vor dem Mindener Dom statt.

Auf dem Kleinen Domhof wird zudem Christian von Richthofen seine legendäre Show „AutoAuto! – Spezial“ (21.08.) auf die Bühne bringen und Meret Becker präsentiert Ihr neues Album „Deins & Done“ (24.08.). Mit dabei sind 2014 auch die Nordwestdeutsche Philharmonie beim Klassik open air Konzert (22.08.) sowie das Kindertheater Cocomico mit dem Musical zur kleinen großen Welt der unternehmungslustigen Conni (24.08.).

Erstes Hip Hop Festival vor dem Mindener Dom
In diesem Jahr präsentiert PD – Personaldienst am Samstag, den 23. August das erste Hip Hop Festival in Minden vor dem Dom. Headliner ist Alligatoah, der mit seinem Album „Triebwerke“ die Narrenfreiheit der Kunst feiert. Es ist banale Alltagsbeschreibung und zynische Gesellschaftskritik zugleich. Groteskes, Ironie und schwarzer Humor dienen Alligatoah dabei als satirisches Stilmittel. Seine Hymne „Willst du“, die musikalische an die Red Hot Chili Peppers erinnert und von „lausigen Heros“, Wracks und verborgenen Schätzen handelt, hat sich zu einem unglaublichen Hit entwickelt und mittlerweile Goldstatus erreicht. Außerdem ist Alligatoah in mehreren Kategorien für den diesjährigen Echo nominiert. Den schmalen Grat zwischen emotionaler Erleuchtung und menschlichen Abgründen beschreitet Alligatoah traumwandlerisch. Dabei zieht sich auch sein Lebensmotto „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“, wie ein roter Faden durch sein künstlerisches Schaffen.

Abgerundet wird das Line-up des Hip Hop Festivals auf der Mindener Kultur-Sommerbühne von Raf 3.0, Sierra Kidd und Sadi Gent.

 
Ein Auto. Ein Flügel. Und Manpower.
Als besonderen Beitrag auf der Kultur-Sommerbühne präsentiert Melitta in diesem Jahr Christian von Richthofens neues Programm „AutoAuto! – Spezial“. Es beschreibt eine wilde hochmusikalische Fahrt voller Leidenschaft kreuz und quer über die Straßen von Nord- und Südamerika bis in die Zeit der 50er und 60er Jahre als das Mobiltelefon noch nicht erfunden und Benzin super billig war. Diesmal wird aus der Dreiecksbeziehung mit tragischem Ausgang ein funkensprühendes Quartett mit Happy End. Doch die Funken sprühen nicht nur weil der Macher – der auch international gefeierten Produktion „AutoAuto!“ – erneut ein Fahrzeug u.a. mit der Flex rhythmisch bearbeitet, sondern weil der zweite Mann auf der Bühne der herausragende Jazz-Pianist Sebastian Scobel ist. „AutoAuto! – Spezial“ bietet am Donnerstag, den 21. August nicht nur für Autofreunde ein Erlebnis der besonderen Art.

„Deins & Done“ als Hommage an die Liebe
Als speziellen Gast präsentiert das Unternehmen Schäferbarthold am Sonntag, den 24. August Meret Becker auf der Mindener Kultur-Sommerbühne. In einer Welt, in der man Künstler gern in eine Schublade steckt, fällt Meret Becker aus dem Rahmen. Sie entzieht sich der bequemen Einordnung, denn sie hat viele Gesichter. Schauspielerin, Komponistin, Sängerin und vieles mehr. Nach langer Entstehungszeit ist nun ihr fünftes Album fertig, das sich einem großen Thema widmet: der Liebe, und nicht nur der erfüllten, sondern auch und gerade der gescheiterten Liebe. Doch bei aller Melancholie darf gelacht und getrunken werden. Die Stücke, die Sie zusammen mit Buddy Sacher auf die Bühne bringt, sind wie immer sehr persönlich – und gerade deshalb so universal.

„Zauber der Südsee“ vor dem Mindener Dom
Ein besonderer Höhepunkt der Mindener Kultur-Sommerbühne wird auch in diesem Jahr von WAGO und der Sparkasse Minden-Lübbecke präsentiert: Das Klassik open air Konzert vor dem Dom, das 2014 unter dem Motto „Zauber der Südsee“ steht. Die Nordwestdeutsche Philharmonie spielt unter der Leitung von Markus Huber die schönsten Werke berühmter Komponisten, wie z.B. George Gershwin, Camille Saint-Saens und Hector Belioz etc. Als Solistin konnte die berühmte Mezzo-Sopranistin Kinga Dobay gewonnen werden.

Reise in die kleine große Welt der unternehmungslustigen Conni
Conni, die beste Freundin aller Kinder, ist die Erfolgsgeschichte eines kleinen Mädchens, das schon seit über 20 Jahren Mädchen wie Jungen begeistert.
Mit ihrer Familie, ihren Freunden, Kater Mau und Teddy erlebt Conni viele spannende Abenteuer. So auch am 24. August in Minden: Der sechste Geburtstag und ihre Einschulung stehen vor der Tür. Alles ist so  aufregend. Doch dass es gar nicht so leicht ist, groß zu werden, merkt Conni schon bald. Was dann noch alles passiert, ist in diesem Musical zu sehen. Erlebt gemeinsam viele lustige Abenteuer zum Mitmachen, Mitlachen und Miterleben.

Flyer als PDF zum Download

Karten für alle Veranstaltungen der Kultur-Sommerbühne sind ab Donnerstag, den 20. März bei der
Minden Marketing GmbH und bei Express-Ticketservice erhältlich.

Weitere Informationen bei der
Minden Marketing GmbH
Domstr. 2
32423 Minden
Telefon: +49 571 829 06 59
Fax: +49 571 829 06 63
Mail: info@mindenmarketing.de
unter www.mindenmarketing.de
und unter www.minden-erleben.de.

responsiveMenu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok