Minden-WLAN gefragt wie nie!

2021 fast 13 Mio. Kundensitzungen im min+din-WLAN

War das freie Minden WLAN schon in den Vorjahren mit über 10 Mio. Kundensitzungen stark frequentiert, zeigte sich für 2021 ein Spitzenwert – und das trotz der weitreichenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Mit fast 13 Millionen Sessions wurde das freie Minden-WLAN 2021 noch stärker genutzt als in vorherigen Jahren. Vor allem in den Monaten des Lockdowns sind die Nutzerzahlen besonders hoch. In den Monaten Januar bis Juni, in denen Einzelhändler und Gastronomen z.T. geschlossen hatten, wurden immer über eine Millionen Sessions monatlich verzeichnet. Mit fast 1,6 Millionen Sessions sticht besonders der Februar 2021 hervor.

Bei der Nutzungszeit war die Entwicklung im Jahresverlauf entgegengesetzt. So dauerten die Sessions von Januar bis Juni durchschnittlich um die 3 Minuten, während sie in der zweiten Jahreshälfte mit im Durchschnitt 6,5 Minuten mehr als doppelt so lang waren. Am längsten nutzten die Besucher der Innenstadt das WLAN im Oktober mit durchschnittlich 7 Minuten pro Kundensitzung.

Ein weiterer neuer Spitzenwert in der Geschichte des Minden WLANs findet sich im August 2021 in der Statistik: Maximal 1.324 Sessions gleichzeitig hat es in der Statistik zuvor noch nie gegeben. Aber auch in den Monaten Juni, Juli und September sind Werte von über 1.000 Kundensitzungen gleichzeitig zu verzeichnen. Im Vergleich gab es in 2019 und 2020 in keinem Monat Werte von über 1.000 Sessions gleichzeitig. 

Für Minden als erste Stadt in Deutschland hatte die Minden Marketing GmbH bereits 2014 mit technischer Unterstützung von MK-Netzdienste das freie Minden-WLAN auf den Weg gebracht. Dank der Unterstützung der MMG-Gesellschafter WAGO und Stadt Minden sowie aus Einzelhandel und Hauseigentümerschaft kann dieser gefragte Minden-Service seitdem kostenfrei in der Innenstadt angeboten werden.

Und so geht’s

Die Nutzer müssen bei der Auswahl des freien WLAN Netzes einfach „Minden-WLAN“ anwählen, die Nutzungsbedingungen akzeptieren und können dann sofort lossurfen. Eine Registrierung ist nicht nötig. Durch den flächendeckenden Ausbau können sich die Besucher auch ohne wiederholte Anmeldung beim Minden-WLAN in der Innenstadt bewegen. Technisch betrieben wird dieser kostenlose Service vom Mindener Unternehmen MK Netzdienste.

Das freie Minden-WLAN ist Teil des MMG-Gesamtkonzeptes „Digitales Minden“, das von der Stadtmarketinggesellschaft im Überblick mit allen Bausteinen online unter www.minden-erleben.de vorgestellt wird. Weitere Informationen bei der Minden Marketing GmbH, Domstr. 2,  32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63,  E-Mail: info@mindenmarketing.de .

  • Erstellt am .

Minden Marketing GmbH
Domstraße 2
32423 Minden

Phone: 0571 8290659
Fax: 0571 8290663
info@mindenmarketing.de 

Öffnungszeiten der Tourist Information

Montag - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr


© by Minden Marketing GmbH • powered by Joomla! CMS & Yootheme