FAQs zum Mindener Weihnachtsmarkt 2021

Zur Durchführung des Mindener Weihnachtsmarktes wurde ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Dazu die FAQs:

Wer muss einen 2G-Nachweis haben?

  • Alle Besucher müssen einen Immunisierungsnachweis mitführen und zusätzlich ein amtliches Ausweisdokument (Personalausweis).
  • Als geimpft gelten Personen, bei denen die 2. Corona-Schutzimpfung mindestens 14 Tage her ist.
  • Als genesen gelten Personen, deren Genesung mindestens 28 Tage, maximal aber 6 Monate her ist. Dazu wird eine offizielle Bescheinigung benötigt.
  • Wer nicht geimpft werden kann, muss eine offizielle Bescheinigung sowie ein offizielles negatives Testergebnis vorlegen. Dieses darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Kinder bis einschließlich dem 15. Lebensjahr benötigen keinen Nachweis.

Was darf ich ohne 2G-Nachweis?

  • Ohne 2G-Nachweis darf man trotzdem noch durch die Stadt gehen und in Läden des täglichen Bedarfs einkaufen, sich aber nicht auf dem Weihnachtsmarkt aufhalten. Auch ein Erwerb von Angeboten des Weihnachtsmarktes ist nicht möglich.

Wann brauche ich einen 2G-Bändchen?

  • Ein tagesaktuelles 2G-Bändchen wird benötigt, wenn man die Angebote auf dem Weihnachtsmarkt nutzen möchte. Das gilt für sämtliche Verkaufs- und Verzehrstände sowie alle Fahrgeschäfte.
  • Werden Waren für mehrere Personen gekauft, muss jede Person ihr 2G-Bändchen vorzeigen.

Wo und wie bekomme ich ein 2G-Bändchen?

Ein 2G-Bändchen bekommt man zu den Öffnungszeiten an folgenden Stellen:

  • Tourist Information der Minden Marketing GmbH (Domstraße 2)
  • Modehaus Hagemeyer, Eingang Bäckerstraße (Scharn 9-17)
  • Express-Ticketservice (Obermarktstraße 26-30)
  • Tabak Depot Uphoff (Markt 10)
  • 14 verschiedene Weihnachtsmarktstände (siehe rote Hinweisschilder auf dem Weihnachtsmarkt und Übersichtsplan)

Dort muss der Immunisierungsnachweis und ein amtliches Ausweisdokument vorgezeigt werden. Nach der Prüfung durch das Personal erhält man ein tagesaktuelles 2G-Bändchen, das gut sichtbar am Handgelenk angelegt werden muss.

Wie lange ist ein 2G-Bändchen gültig?

  • Ein 2G-Bändchen ist nur für den aktuellen Tag gültig! Es werden jeden Tag andersfarbige Bändchen eingesetzt, um dem Missbrauch und der Weitergabe der Bändchen vorzubeugen.
  • Ein 2G-Bändchen ist nur gültig, wenn es ordnungsgemäß am Handgelenk befestigt ist. 2G-Bändchen, die offensichtlich beschädigt sind, verlieren ihre Gültigkeit.

Wie wird die 2G-Regelung kontrolliert?

  • An allen Weihnachtsmarktständen wird vor Verkauf der Ware das Vorzeigen des 2G-Bändchens gefordert. Ohne ein Bändchen können die Angebote des Weihnachtsmarktes nicht genutzt werden.
  • Zusätzlich werden die 2G-Bändchen stichprobenartig von einem Sicherheitsdienst und dem Ordnungsamt der Stadt auf dem gesamten Gelände kontrolliert.

Muss ich eine Maske tragen?

Eine Maskenpflicht besteht aktuell nicht. Dringend empfohlen wird das Tragen von Masken an Orten, an denen es schwer werden kann, den Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten - z.B. in Schlangen vor den Verkaufshäuschen.

In Innenräumen, das betrifft Toiletten und z.B. die geschlossenen Räume der Ausschankbetriebe, besteht (analog zu den Regeln der Gastronomie) eine Maskenpflicht bis zur Einnahme und beim Verlassen des Sitzplatzes.

Öffnungszeiten:

Mo-Mi: 11:00 -20:00 Uhr
Do-Sa: 11:00 -21:00 Uhr
So: 13:00 -20:00 Uhr
24.12.2021: 11:00-14:00 Uhr
25.12.2021: geschlossen
26.12.2021: 13:00 – 20:00 Uhr

  • Erstellt am .

Minden Marketing GmbH
Domstraße 2
32423 Minden

Phone: 0571 8290659
Fax: 0571 8290663
info@mindenmarketing.de 

Öffnungszeiten der Tourist Information

Montag - Freitag 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr


© by Minden Marketing GmbH • powered by Joomla! CMS & Yootheme