Kaiser Karl und die Literatur

Was für ein Fest! Köstlich! Selbst in unserer Pfalz in Aachen haben unsere Hofmeister solch eine Feier nicht zustande bekommen. Daran müssen wir noch arbeiten und uns an dieser Mindener Meile der Gourmets in dem Lager mit den weißen Zelten und dem riesigen Baldachin auf dem Exerzierplatz ein Beispiel nehmen.

Continue Reading

Kaiser Karl und die Werbung

Was ist denn da los? Mitten auf dem Weg, den man heute wohl Bürgersteig nennt, steht ein Mann und schimpft: „Hier sieht man ja den Wald vor lauter Werbung nicht!“

Continue Reading

Furchtlos und drahtlos

War das ein Ausritt! Unser Schimmel ist immer noch ganz blass um das Maul herum vor lauter Aufregung. Die Weser überqueren und ganz ohne Kampfgetümmel wieder auf die linke Uferseite zurückkehren – das hätte es vor 1200 Jahren vermutlich so nicht gegeben. Beim nächsten Mal werden wir gleich ganz furchtlos losreiten.

Continue Reading

responsiveMenu Englisch